Leasing: Autos finden, Autos anbieten

Das Leasen von Autos ist eine interessante Alternative zum Kauf bzw. zur Finanzierung. Der Kauf von Autos ist oft nicht zu bewerkstelligen, da schlicht und einfach das Bargeld dazu fehlt. Bliebe noch eine Finanzierung, die aufgrund der günstigen Zinsen vielleicht sogar lukrativ erscheint, aber es nicht immer ist. Je nach Wert des Autos können die Laufzeit bzw. die monatlichen Raten variieren. Das heißt, dass man entweder eine sehr hohe monatliche Rate zahlen muss oder die Laufzeit sehr lange ist. Hinzu kommt, dass in den meisten Fällen eine recht hohe Anzahlung geleistet werden muss. Also ist auch dieses Modell nicht für jeden geeignet. Die Alternative dazu ist somit das Leasing, sprich, das Mieten von Autos.

Nach Ablauf: behalten oder zurückgeben

Der große Vorteil: Es muss hier keine Anzahlung geleistet werden. Lediglich die monatliche Leasingrate wird für die vereinbarte Laufzeit fällig. Wird beispielsweise der Vertrag auf drei Jahre geschlossen, kann man das Auto also drei Jahre lang fahren. Danach hat das Fahrzeug einen sogenannten Restwert (nach Abzug der bereits gezahlten Leasingraten inklusive der Zinsen). Nun kann man sich entscheiden, ob man das Auto weiterfahren möchte, dann hat man die Möglichkeit, es zu kaufen, oder ob man sich ein anderes Auto holen will, dann wird es einfach zurückgegeben. Das heißt also, dass man sich beim Leasing ein Auto einfacher leisten kann, als beim Neukauf oder bei einer Finanzierung, denn eine Anzahlung findet nicht statt und auch den Restwert muss man nicht übernehmen, wenn man das Auto nicht weiter fahren möchte.

Privatleasing: Autos selbst vermieten

Nun gibt es auch Menschen, die Autos haben, diese aber nicht selber fahren. Bevor es nun ungenutzt in der Garage vergammelt, können Sie ihr Fahrzeug zur Vermietung anbieten. Das funktioniert dank Websites wie etwa leasingmarkt.de sehr einfach. Das Fahrzeug wird nach der Registrierung einfach mit den relevanten Daten eingegeben. Danach folgt der Leasingvertrag, bei dem man unter anderem den Fahrzeugwert und die gewünschte Leasingrate angeben muss. Nun wird das Fahrzeug zur Vermietung angeboten und es kann ein Vermittlungsservice genutzt werden. Und schon in Kürze haben Sie Ihr Fahrzeug vermietet und können über monatliche Einnahmen verfügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.